Kochkurse für drinnen & DRAUSSEN

Alle Kochkurse beschäftigen sich auf vielfältige, genussreiche und begeisternde Art mit nachhaltiger Esskultur.

 

Für die Vermittlung nachhaltiger Ernährungsstile sind Kochkurse essenziell, denn es wird immer weniger selber gekocht, wie der Ernährungsreport des Bundesministeriums für Ernährung u. Landwirtschaft (BMEL) jedes Jahr aufs Neue bestätigt. Eine alltagstaugliche, günstige, schmackhafte und gesunde Küche liegt mit deshalb sehr am Herzen.

 

Eingekauft und gekocht wird nach den BNE * -Grundsätzen für eine nachhaltige Ernährung: 

1.  Bevorzugung pflanzlicher Lebensmittel 

2.  Verwendung ökologisch erzeugter Lebensmittel („bio“)

3.  Verarbeitung saisonaler und regionaler Erzeugnisse und selbst produzierter Lebensmittel

4.  Verwendung gering oder - noch besser! - gar nicht verarbeiteter Lebensmittel

5.  Einkauf fair gehandelter Produkte

6.  Ressourcenschonendes Haushalten 

7.  Herstellung und Produktion genussvoller und bekömmlicher Speisen

*  BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung: UNESCO-Weltaktionsprogramm

 

Die Speisen und Gerichte basieren auf eigenen und erprobten Rezepten, alles ist echt und authentisch.

Vermittelt wird mit Herz und Verstand die Freude am selber kochen und umweltbewusster Genuss! 

 

Köchin & Dozentin: Irene Wild


Kochkurse drinnen:

>  NEU: Kochen mit der klimafreundlichen Kochkiste 

>  3-Gang Vital-Menü "saisonal & regional"

>  Home & Honest cooking

 

Kochkurse draussen:

>  "Wilde Küche"

>  Kochen am Feuer

 

Spezial-Kochkurse:

>  Nachhaltige "Schnippel-Party"

>  Kochen mit Kindern & Jugendlichen

>  Kochen mit Senioren

>  Kreatives Kochen & Resteverwertung 

>  Conflict kitchen: Kochen in der Krise

>  Natürliche Gewürze und Aromen

>  Kochen mit Wildpilzen



*  DER KOCHKURS ZU MEINEM RATGEBER-KOCHBUCH "DIE GENIALE KOCHKISTE"